Pflanztag Wildhecke

150 Wildsträucher


 

Am Freitag konnten wir die 150, zum grossenteil wurzelnackten Sträucher abholen.

Dann ging es ans Sortieren und Aufteilen für die verschiedenenen Standorte.



 

 

Ein Anhänger voller Kinder und Pflanzen.



 

Grosse, wie kleine Hände haben Pflanzlöcher ausgehoben und in jedes Pflanzloch eine Handvoll Hornspäne und einen kleinen Eimer Komposterde eingebracht.

 

 


 

640 Tulpenzwiebeln, 420 Krokus und 150 Schneeglöggli wurden  auf die Pflanzlöcher aufgeteilt.

 



 

 

 

Die Sträucher wurden verteilt und die Wurzeln eingekürzt, damit sie besser anwachsen.

 


 

 

Von den fleissigen Helfern gepflanzt und mit Erde bedeckt, gab es zum Abschluss für jede Pflanze noch eine ausgiebige Dusche.

 


 

 

Die Verpflegung zwischendurch durfte auch nicht fehlen.

 

Herzlichen Dank für eure tatkräftige Unterstützung.

 

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0