Trocken-Mauer

TrockenMauer

 

 

 

In Staad, bei der Firma Bärlocher, durften wir die gesponserten Sandsteine auf dem Schroppenhaufen abholen.


 

 

 

Abladen der Sandsteine im Erlebnisgarten.


 

 

 

 

 

Platz schaffen für ein stabiles Fundament.

 


 

 

 

 

 

Flickschotter einfüllen und ausebnen.


 

 

 

Die Fundamentsteine sind wichtig für die Stabilität der Mauer.


 

 

 

 

Dann geht es ans "Tetris"-Spielen., Stein für Stein wird eingepasst.


 

 

Alles sauber hinterfüllen mit Steinen, Schotter und Brechsand.


 

 

 

Deckplatten einpassen, verlegen, auffüllen und warten, wer alles in den Lebensraum Trockenmauer einzieht.