Die Begegnung mit dem Schäfer

Die Begegnung mit dem Schäffer


 

 

Es ist schon sehr beeindruckend, wenn so viele Tiere deinen Weg kreuzen.

 


 

 

 

 

Ein wenig skeptisch werden die Tiere beobachtet, man weiss gar nicht so recht was man machen soll.

 

 

 


 

 

Doch die Neugierde überwiegte und so haben wir vom Schäfer erfahren, dass er im Winter für mehrere Monate unterwegs ist. Gemeinsam mit

2 Hunden 4 Eseln und 500 Schafen.

 


 

 

Dürfen wir die Tiere streicheln?

Er meinte, falls ihr bis zu ihnen kommt.

Die Herde lief zügig davon und die Kinder merkten bald, dass die Schafe nicht gerne gestreichelt werden.




 

 

Oben auf dem Hügel hatten wir einen wunderbaren Überblick und konnten die Herde beobachten wie sie vom Hund zusammengetrieben wurde.


 

 

Der Sturmwind blies uns auf der Kuppe fast davon. Wir nutzten die Gelegenheit und liessen die letzten Herbstblätter tanzen.

 


 

 

Der Sturmwind bescherte uns am gleichen Morgen noch eine Runde Schneegestöber ;-) worüber sich Alle freuten.

 


 

 

 

 

So ging ein Morgen voller eindrücklicher Naturerlebnisse zu Ende.